Verschiedene Ansichten:     standard     schwarz-weiß     einfache Sprache Das ist das Zeichen für einfache Sprache; Link führt zu dieser Seite in einfacher Sprache
Förderverein / Elternbeirat

Elterninitiative


Elternbeirat

aktueller Elternbeirat

Was machen wir?
Wir unterstützen das Leben in der Schule und der Tagesstätte mit Ideen.
Wir helfen gerne mit.
Wir werden alle zwei Jahre gewählt - aktuell im September 2017.
Vorsitzende sind Christiane Büttner und Martina Kottek.

Christiane Büttner: mfr-buettner@landeselternbeirat-bayern.de

Unsere Telefonnummer erhalten Sie in der Schule.

Wir wollen Partner der Eltern sein.
Wir wollen Betreuer unserer Kinder sein.
Wir unterstützen die tolle Arbeit aller Mitarbeiter in der Schule.
Wir arbeiten mit anderen Elternbeiräten aus der Region zusammen.
Und auch mit dem Landeselternbeirat.
Das machen wir, um für eine bestmögliche Erziehung und Förderung unserer Kinder zu kämpfen.

Wir sind offen für Ihre Anregungen und Fragen und versuchen, diese zu lösen.
Über Unterstützung freuen wir uns!
Alle Eltern können mitbestimmen!

So wird der Elternbeirat gewählt.

Das sind wir!



Förderverein

Unser Förderverein

Wir unterstützen euch in der
  • SVE
  • Schule
  • Tagesstätte


  • Gemeinsam erreichen wir was
    Schon ein kleiner Beitrag hilft!
    Hier einige Beispiele:

  • Die Arche im Schulhof ist durch uns repariert worden.
  • Für 3.000 € haben wir Bildschirme fü Computer gekauft.
  • Wir haben 10 Mountainbikes gekauft. Jetzt gibt es in Bruckberg tolle Radgruppen.
  • Alle Schüler besuchten das Theaterstück „Mein Körper ist mein Freund“.
  • Wir unterstützen die Schulband mit Geräten.
  • Wir haben Teilnehmer der Special Olympics in München geholfen, damit sie hinfahren können.
  • wir haben e in T-Bike und weiche Großbausteine gekauft.
  • Für den Tanz-Abschlussball haben wir Essen und Blumensträuße gezahlt.


  • Haben Sie Interesse?
    Wir treffen uns im Frühjahr zur Jahreshauptversammlung in der Bruckberger Schule.
    Und noch 2-3x in Gaststätten, um über Aktuelles zu sprechen, zu planen und uns zu unterhalten.

    Wir machen auch beim „Tag der Begegnung“ in Bruckberg mit und verkaufen dort Waffeln und Kaffee. Das Geld geht nur in Projekte der Schule.

    Haben Sie Fragen oder möchten Sie mitarbeiten?

    Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
    1. Vorsitzende: Christine Rabenstein, Tel. 09872/2191
    2. Vorsitzende: Stefanie Marx, Tel. 09827/925599
    Kassierer: Ernst Rabenstein, Tel. 09872/2191


    Auszüge aus der Vereinssatzung (ungekürzt)
    § 2 Vereinszweck
    Die Aufgabe des Vereins ist die Förderung der Kinder der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE), des Förderzentrums St. Martin in Bruckberg und Neuendettelsau sowie deren Heilpädagogische Tagesstätte. Der Verein vertritt deren Interessen an einer fortschrittlichen, den modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen angepassten Erziehung und Bildung. Ein weiteres Ziel ist die Integration behinderter und lernverzögerter Menschen. Dies geschieht u.a. durch finanzielle und ideelle Unterstützung:
  • einzelner Kinder
  • Gruppen von Kindern
  • der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE)
  • des Förderzentrums St. Martin
  • der Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) (vorher: Sonderpädagogische Tagesstätte)
  • in Informations– und Fortbildungsveranstaltungen


  • § 3 Gemeinnützigkeit
    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.
    Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Förderer und Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind oder durch verhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. Der Verein ist politisch und religiös neutral.



    Link zum Anfang dieser Seite; Bild: Pfeil
    nach oben